Michael PRUDLIK vom MCA Bockenem

fährt weiter in der Superbike*IDM

 

Nachdem Der Seitenwagen Fahrer Dieter Eilers seinen Rücktritt bekannt gab, ist Michael Prudlik ohne Fahrer in die Winterpause gegangen.

Michael nutzte die Winterpause und suchte einen neuen Fahrer für die Saison 2014. Kurz vor Weihnachten wurde Michael fündig.

 

Das neue Team heißt AD Racing und der Fahrer ist Adrian Kornas. Adrian wohnt in Bayern und wird von der Gespannschmiede (RSR) unterstützt.

Man traf sich Anfang 2014 zu ersten Gesprächen. Es folgten weitere Treffen und man wurde sich einig.

Ende März stand wieder ein treffen auf dem Plan, diesmal am 1200 km entfernten Pannoniaring in Ungarn.

Dort wurden die ersten Test.- und Einstellarbeiten und die neue Besetzung des RSR Gespannes ausprobiert.

Bei herrlichem Kaiserwetter ging es Freitagmorgen um 9:00 Uhr das erste mal auf die Piste.

Die beiden, Michael und Adrian, spulten in den Trainingszeiten Ihre Runden ab, gewöhnten sich schnell aneinander.

In den Pausen nutzte man die Zeit um noch einige Einstellungen zu verändern und auch noch einige Griffe mussten für Michael geändert werden.

Nachdem man in den 2 Tagen viele km abgespult hat, trat man mit einem guten Gefühl und neuen Erkenntnissen die lange Heimreise an und freut sich auf den ersten Lauf der Superbike*IDM 2014.

 

Der erste Lauf der neuen Saison findet vom 02.05. – 04.05. 2014 auf dem Lausitzring statt.

   

Nächste Termine  

Keine Veranstaltungen gefunden
   
Facebook Image
   
© Motor-Club-Ambergau e.V.